Home Kontakt Links Impressum
     


Freizeit Gesundheit Gedichte Kultur Menschen Fitness+Sport Reisen+Urlaub



   
Sommergedichte
_____________________


- im Grase
- Morgane
- Picknick vom Apfelbaum
- schab ab
- Sommer-Gesang
- Sommer-Lyrik
- Sommermittag


von Gottfried Keller




Sommerthemen
___________________


Feste und Bräuche
Picknick
Urlaub zu Hause
Wandern

___________________

wissen

Matthias Claudius
Werke Matthias Claudius
Lebensdaten, Beispiele

___________________




Picknick vom Apfelbaum

Schönes Sommergedicht von Matthias Claudius, sowie weitere
Gedichte zum Thema Picknick und Sommer.

Picknick vom Apfelbaum

Das schöne grosse Taggestirne
Vollendet seinen Lauf;
Komm wisch den Schweiss mir von der Stirne,
Lieb Weib, und dann tisch auf!

Kannst hier nur auf der Erde decken,
Hier unterm Apfelbaum;
Da pflegt es abends gut zu schmecken,
Und ist am besten Raum.

Und rufe flugs die kleinen Gäste,
Denn hör, mich hungert's sehr;
Bring auch den kleinsten aus dem Neste,
Wenn er schläft, mit her.

Dem König bringt man viel zu Tische;
Er, wie die Rede geht,
Hat alle Tage Fleisch und Fische
Und Panzen und Pastet;

Und ist ein eigner Mann erlesen,
Von andrer Arbeit frei,
Der ordert ihm sein Tafelwesen
Und präsidiert dabei.

Gott lass ihm alles wohl gedeihen!
Er hat auch viel zu tun,
Und muss sich Tag und Nacht kasteien,
Dass wir in Frieden ruhn.

Und haben wir nicht Herrenfutter;
So haben wir doch Brot,
Und schöne, frische, reine Butter,
Und Milch, was denn für Not?

Das ist genug für Bauersleute,
Wir danken Gott dafür,
Und halten offne Tafel heute
Vor allen Sternen hier.

Es präsidiert bei unserm Mahle
Der Mond, so silberrein!
Und kuckt von oben in die Schale
Und tut den Segen h'nein.

Nun Kinder esset, esst mit Freuden,
Und Gott gesegnet es euch!
Sieh, Mond! ich bin wohl zu beneiden,
Bin glücklich und bin reich!

- Matthias Claudius 1740-1815, deutscher Dichter, Lyriker, Journalist -




Weitere Gedichte zum Thema Picknick und Sommer
___________________________________________________


Ein kleines Glück


Im Gras liegen, träumen
Sich wiegen, alles versäumen
Keine Sorgen, keine Not
Nur sein bis zum Morgenrot.
Oh, wunderschönes tiefes Schweigen
Nur Himmel lässt sich neigen
Und hält dir über Strom und Zeit
Ein kleines Glück bereit.

- © Monika Minder -




Fröhlicher Morgen

An einem neuen Morgen,
Wenn fröhlich sich die Lerchen schwingen,
Da fallen deine Sorgen
Und Melodien klingen.
Der Himmel lacht mit seiner Bläue
Direkt sich in dein Herz hinein.
Mit seiner grossen Treue
Schenkt er dir heute Freude ein.

- © Monika Minder -




Picknick im bett mit meinem liebhaber

Picknick im bett (1) - sonett


Die wilden spiele haben uns geschafft
jetzt sind die glieder müd geliebt
du schaust mich an und möchtest saft
von trauben, möglichst durchgesiebt.

du sagst, wie kirschen seien meine lippen:
ganz frisch und immer wieder neu im rot
und in der nähe meiner zarten rippen
gäb's äpfel, wie sie gott im paradies verbot.

du sagst, dass ich den wilden zauber hätte
von nelkenbäumen, die in südseeparadiesen
gleich neben orchideen um die sonne buhlen.

mein süßer eros! liegst so mattgeliebt im rosenbette!
ich lass den roten wein in deinen nabel fließen
und trink ihn aus der schönsten aller kuhlen.

- © Gabriella Wollenhaupt, 1952, deutsche Journalistin, Schriftstellerin -

Hier veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von Frau Wollenhaupt.
www.gabriella-wollenhaupt.de



Mehr Sommergedichte
____________________________________________________



Im Grase, Sommergedicht
von Matthias Claudius.

Schab ab, schönes Sommer Gedicht
von Hermann Löns.

Sommer-Gesang, Sommergedicht
von Paul Gerhardt.

Sommergedichte
Eine Auswahl schöner und kurzer Sommergedichte.

Sommerlyrik
Lyrische Gedichte, die über den Sommer erzählen.

Morgane, Sommer Gedicht
von Theodor Storm.

Sommermittag, Sommergedicht
von Cäsar Flaischlen.



> schöne Sommergedichte von Gottfried Keller




GUTE LINK-TIPPS
____________________________________________________



Sommergedichte für Kinder
Schöne Sommergedichte für Kinder.

Zitate Sommer
Eine Sammlung von Zitaten zum Thema Sommer auf
Wikiquote.

Sommergedichte
Eine Auswahl schönster Sommergedichte und Gedichte zu
allen anderen Jahreszeiten.





BÜCHER-TIPPS
____________________________________________________



Sämtliche Werke:
Nach dem Text der Erstausgaben 1775 - 1812
und den Originaldrucken







Kirschroter Sommer





___________________________________________________


Sommergedichte Sommerlyrik Gottfried Keller
Picknick Feste und Bräuche Schlechtwetter





nach oben